Prof. Dr. Joachim Jens Hesse
 
Fachbereich: Staatswissenschaft
Institution: Nuffield College, Oxford
Url: Link
 
Vita:
Joachim Jens Hesse ist Vorstand des Internationalen Instituts für Staats- und Europawissenschaften (ISE) in Berlin und Gründungsdirektor des Centre for European Studies, Nuffield College, Oxford. Von 1961 bis 1966 Studium der Volkswirtschaft, des Öffentlichen Rechts und der Politikwissenschaft in Berlin, Göttingen, Kiel und Köln. 1967/68 Promotionsstipendium an der New York University und Harvard University. 1970 Habilitationsstipendium. 1968 bis 1972 Wissenschaftlicher Referent am Kommunalwissenschaftlichen Forschungszentrum Berlin (heute: Deutsches Institut für Urbanistik). Seit 1973 Professor für Staats- und Verwaltungswissenschaften an den Universitäten Konstanz (bis 1976), Duisburg (bis 1983), der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer (bis 1989), Oxford (bis 1997) und der Freien Universität Berlin. Daneben Gastprofessuren am Europakolleg in Brügge, Belgien sowie an US-amerikanischen und europäischen Universitäten; Fellow mehrerer Centre for Advanced Study. 1980 bis 1984 Gründungsdirektor des Rhein-Ruhr-Instituts für Sozialforschung und Politikberatung (RISP), Duisburg/ Düsseldorf. Darüber hinaus wirkt Hesse als Berater (Consultant) der OECD (seit 1970), der Europäischen Union (seit 1988), der UN (seit 1991), des ILO (International Labour Office, seit 1992) und der Weltbank (seit 1995). Zahlreiche Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung, derzeit: Stellvertretender Vorsitzender des Zentralen Auswahlausschusses der Alexander von Humboldt-Stiftung.
 
 
Publikationen:
Administrative Transformation in Central and Eastern Europe (1993), Der überforderte Staat (1994), Constitutional Policy and Change in Europe (1995), Federalising Europe? (1996), Regionen in Europa (1996/99), Welche Verfassung für Europa? (2001), Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland (2003), Die Professionalisierung Europas (2003).
 
 
Referent bei Internet & Politik
Schlanker Staat und bürgernahe Verwaltung. Neue Möglichkeiten für die überfällige Reform von Staat und Verwaltung

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum