Stefan Heidenreich
 
Fachbereich: Kunst- und Medienwissenschaft
Institution: Humboldt-Universität zu Berlin
Url: Link
 
Vita:
Heidenreich ist Kultur- und Medienwissenschaftler. Studium der Philosophie, Kommunikationswissenschaften und Germanistik in Bochum und Berlin. Von 1991 bis 1992 freier Fernsehautor, 1992 bis 1996 Künstler. 1999 bis 2002 Kunstkritiker (F.A.Z, Berliner Seiten), 2001 bis 2003 wiss. Mitarbeiter an der HU Berlin (DFG-Projekt "Geschichte und Systematik der digitalen Medien"). 2003 Promotion zum Thema "Bilder sortieren" bei Friedrich Kittler und Horst Bredekamp.
 
 
Publikationen:
Was verspricht die Kunst? (1998), Suchbilder. Visuelle Kultur zwischen Algorithmen und Archiven (2003).
 
 
Referent bei Iconic Turn
Revolution der modernen Kunst - was hat die Fotografie damit zu tun?

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum