Dr. Tony Bates
 
Fachbereich: Pädagogik
Institution: Institute for Distance Education and Technology, University of British Columbia, Vancouver
Url: Link
 
Vita:
Tony Bates ist an der University of British Columbia verantwortlich für die Entwicklung von Fernstudienprogrammen und Vorträgen für ordentliche und außerordentliche Lehrveranstaltungen an der University of British Columbia. Dies umfasst auch die Entwicklung innovativer Off-Campus Programme die sich technischer Übertragungsformen bedienen. Bates ist verantwortlich für das Design und die Überwachung einer Kosten-Nutzen-Analyse für das Canadian National Centre of Excellence Programm für Tele-Lernen. Er ist Projektleiter einer Studie über die Auswirkungen neuer Technologien im Erwachsenenstudium, das vom Federal Office of Learning Technologies finanziert wird, wo er auch Mitglied im Expertenbeirat ist. Tony Bates war der Executive Director im Bereich strategische Planung, Forschung und Informationstechnologie an der Open Learning Agency of British Columbia, wo er von 1990 bis 1995 arbeitete. Zuvor war er Professor für die Erforschung von Medien im Bildungsbereich an der British Open University. Seine Forschungsgruppen an der UKOU und OLA haben mehr als 350 Publikationen zum Thema Fernstudium und den Einsatz von Technologie im Unterricht veröffentlicht.
 
 
Publikationen:
Broadcasting in Education: an Evaluation (London 1984), The Role of Technology in Distance Education (London 1984), Media and Technology in European Distance Education (1989) Technology, Open Learning and Distance Education. (London1995), Restructuring Universities and Colleges for Technological Change (1999).
 
 
Referent bei Envisioning Knowledge
Lernen mit Multimedia: Die neuen Technologien verändern Lernmethoden, Lernumgebungen und Zielgruppen

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum