Arthur Fischer
 
Fachbereich: Empirische Sozialforschung
Institution: PSYDATA Institut für Marktanalysen, Sozial- und Mediaforschung
Url: Link
 
Vita:
Arthur Fischer ist Jugendforscher. Bis 1967 Studium der Psychologie an der Universität Frankfurt. In den folgenden drei Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Forschungsprojekt "Politisches Verhalten in der Bundesrepublik" an der Universität Frankfurt unter der Leitung von Prof. Ellwein. 1971 bis 1973 wissenschaftlicher Angestellter (Erziehungswissenschaften) mit dem Schwerpunkt "Empirische Sozialforschung" sowie seit 1972 Lehrbeauftragter für "Methoden der empirischen Sozialforschung", ebenfalls an der Uni Frankfurt. Darüber hinaus ist Fischer seit 1972 geschäftsführender Gesellschafter von Psydata, Institut für Marktanalysen, Sozial- und Mediaforschung GmbH. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Durchführung und Veröffentlichung der Shell Jugendstudie (1981/1985/1992/1997).
 
 
Publikationen:
Die Entfremdung des Menschen in einer heilen Gesellschaft (1970), Politisches Verhalten und empirische Sozialforschung (1980).
 
 
Referent bei den Montagsgesprächen
Von der Politikverdrossenheit der Jugend zur Jugendverdrossenheit der Politik

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum