Prof. Dr. Benjamin Barber
 
Fachbereich: Politikwissenschaften
Institution: University of Maryland
Url: Link
 
Vita:
Benjamin Barber ist Gershon und Carol Kekst Professor of Civil Society an der Universität von Maryland und Leiter der Democracy Collaborative mit Büros in New York, Washington und der Universität von Maryland. Er ist Berater von Politikern in den USA und Europa, z.B. des ehemaligen Präsidenten Clinton, Al Gore, des früheren Bundespräsidenten der BRD, Roman Herzog, sowie der UNESCO und der schwedischen und französischen Regierungen. Er ist Mitglied diverser Beratergremien für Fragen der Bildung, Bürgerrechte und Demokratie. Autor von Theaterstücken, Opernlibretti und Fernsehsendungen für PBS (USA) und Channel Four (GB).
 
 
Publikationen:
Totalitarianism in Perspective. 3 Views (1969), The Artist and Political Vision (1982), The Conquest of Politics. Liberal Philosophy in Democratic Times (1988), Jihad vs. McWorld (1995), A passion for democracy (1998), Coca Cola und Heiliger Krieg (1996), Imperium der Angst. Die USA und die Neuordnung der Welt (2003), Die Hypernacht (zus. mit Richard Bennett, Gore Vidal, u. Stefan Fuchs) (2003).
 
 
Referent bei Internet & Politik
Technologie wofür? Das Internet für wen? Das Primat der Politik bei der gesellschaftlichen Durchsetzung der neuen Technologien.

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum