Prof. Dr. Manuel Castells
 
Fachbereich: Soziologie und Stadtplanung
Institution: University of Berkeley
Url: Link
 
Vita:
Manuel Castells ist Professor für Stadt- und Regionalplanung und Soziologie mit Vorsitz im Center for Western European Studies in Berkeley. Er dozierte als Gastprofessor an über 300 Instituten in 40 Ländern. 1995/96 wurde Castells in die Expertengruppe "Informationsgesellschaft" der Europäischen Kommission berufen.
 
 
Publikationen:
La Question Urbaine (1972), The Technopolis of the World (1994), The Information Age: Economy, Society and Culture. Volume I: The Rise of the Network Society (1996), Internet Galaxy (2002), Das Informationszeitalter. 3. Jahrtausendwende. Studienausgabe. Wirtschaft - Gesellschaft - Kultur (2003).
 
 
Referent bei Telepolis
Die vernetzte Stadt - zwischen globaler Ökonomie und lokaler Gesellschaft

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum