Dr. Alexander Woll
 
Fachbereich: Sportwissenschaften
Institution: Institut für Sportwissenschaft, Universität Karlsruhe
Url: Link
 
Vita:
Studium für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Sport, Geschichte, Geographie an der Universität Heidelberg.

1991 - Graduiertenstipendium der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/M.
1993 - wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Sportwissenschaften der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/M.
1996 - Promotion (lobende Anerkennung im Carl-Diem-Wettbewerb)
1997 - 1. Preis im Projekt Ideen-Wettbewerb "Die Gesunde Hochschule"
1997 - Hochschulassistent am Institut für Sportwissenschaften der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/M.
1999 - Hochschulassistent am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe
1999 - 1. Preis im europäischen Projektwettbwerb der Confederation Europeene Sport Sante (CESS)
2002 - Akademischer Rat
 
 
 
 
Referent bei:

Die Zukunft der Medizin - Das neue Bild des Menschen
"Wehret den Anfängen – Die bewegungsfreundliche Grundschule"

Das Pilotprojekt, das gemeinsam von Klaus Bös und Alexander Woll entwickelt wurde, setzt Bewegungsarmut und gesundheitlichen Problemen heutiger Kinder Bewegungs-Unterricht, Bewegungs-Pausen und Bewegungs-Aktionstage entgegen. Bereits 300 Grundschulen beteiligen sich an der Langzeitstudie.

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum