Prof. Dr. G. Björn Stark
 
Fachbereich: Plastische Chirurgie und Tissue Engineering
Institution: Chirurgische Universitätsklinik Freiburg
Url: Link
 
Vita:
Geboren 1957 in Furtwangen. Studium der Medizin in Freiburg, London und Sri Lanka (1976 – 1982). Danach Stationen in der Chirurgischen Universitätsklinik Bonn und der University of Pittsburgh- Division of Plastic and Reconstructive Surgery. 1990 Habilitation in Bonn. Anschließend 3 Jahre Oberarzt an der Klinik für Plastische Chirurgie, Hand- und Wiederherstellungs-Chirurgie, Schwerstverbranntenzentrum in Köln-Merheim (zuletzt geschäftsführend). Seit 1994 an der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg. Zunächst als Leiter der neu geschaffenen Sektion für Plastische und Handchirurgie. Seit 1997 Ärztlicher Leiter der Abteilung. 2001 Ernennung zum Geschäftsführenden Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg. Professor Stark ist Gründungsmitglied der BioTissue Technologies GmbH, Freiburg und Gründungs-Vorstand des Kompetenzzentrum Biomaterialen Baden-Württemberg, hier wird er ab 2005 die Position des Sprechers einnehmen. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft, Titel: Tissue Engineering in Richtung narbenloser Wundheilung (2002).
 
 
Publikationen:
Mitglied in folgenden Editorial Boards:

- European Journal of Plastic Surgery (Eur J Plast Surg)
- Tissue Engineering (TE)
- Cells Tissues Organs (CTO)
- Journal of Wound Healing
- Zentralblatt für Chirurgie
- Chirurgische Allgemeine (CHAZ)
 
 
Referent bei:

Die Zukunft der Medizin - Das neue Bild des Menschen
"Ersatzgewebe aus dem Labor?"

Geweberegeneration durch Tissue Engineering - mit nachwachsenden Organen und Geweben ließen sich viele Therapien revolutionieren, insbesondere auch bei sozialökonomisch zunehmend bedeutsamen chronischen Erkrankungen.

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum