Prof. Dr. Hans Hauner
 
Fachbereich: Ernährungsmedizin
Institution: Technische Universität München
Url: Link
 
Vita:
Professor. Hauner ist seit 1. Mai 2003 Direktor des Else-Kröner-Fresenius-Zentrum an der Klinik für Ernährungsmedizin der TU München. Zuvor war er leitender Oberarzt und Stellvertreter des Ärztlichen Direktors der Klinischen Abteilung des Deutschen Diabetes-Forschungsinstituts an der Universität Düsseldorf. 1996 hat er seine Anerkennung als Diabetologe der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) erhalten. Er ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Gesellschaften, die sich mit den Themengebieten Diabetes bzw. Adipositas beschäftigen. Zu ihnen zählen: die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (seit 1989 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat und seit 1996 im Vorstand, 2000-2003 Vizepräsident), die Europäische Adipositas-Gesellschaft (1992-96 Sekretär), die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (seit 2000 Vorsitzender im Ausschuss "Diabetologe DDG", 2002-2006 designiertes Mitglied im Vorstand), das International Journal of Obesity (seit 1994 Mitglied des Editorial Board), der Berufsverband Deutscher Ernährungsmediziner (seit 2000 Vizepräsident) und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (seit 2000 Mitglied im Präsidium). Darüber hinaus war Professor Hauner in die Vorbereitung und Durchführung zahlreicher internationaler Adipositas Kongresse involviert. Seit 1997 ist er deutscher Vertreter in der International Obesity Task Force, die gemeinsam mit der WHO den Bericht "Obesity - preventing the global epidemic" erstellt. 1998 war er Erst- bzw. Seniorautor der "evidenzbasierten Leitlinien zur Behandlung der Adipositas in Deutschland".
 
 
Publikationen:
Erfolgreich abnehmen bei Diabetes - Ratgeber für übergewichtige Typ-2-Diabetiker, Dagmar und Hans Hauner, Kirchheim + Co. GmbH. 2004

Kochen & Backen für Diabetiker, Ambrosius, Cremer, Faller, Iburg, Yu-Mi Lee, Fachliche Beratung durch, Hans Hauner, Bassermann, Edition, 2003

Das große GU Koch- und Backbuch für Diabetiker, Hans Hauner, Gräfe und Unzer, 2001

Wirksame Hilfe bei Adipositas, Dagmar und Hans Hauner, Trias 2001
 
 
Referent bei:

Die Zukunft der Medizin - Das neue Bild des Menschen
"Deutschland – Land der Dicken und der Diabetiker? "

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist schon übergewichtig, und jeder dritte Deutsche muss damit rechnen, wegen seines Übergewichts Diabetes und andere ernste Krankheiten zu entwickeln, die seine Lebensqualität und Lebenserwartung empfindlich beeinträchtigen und hohe Kosten für das Gesundheitssystem verursachen. Die Prävention von Übergewicht und Diabetes muss höchste Priorität erhalten und ist überhaupt unsere einzige Chance, vor dieser Herausforderung zu bestehen.

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum