Prof. Dr. Martin Halle
 
Fachbereich: Sportmedizin
Institution: Technische Universität München
Url: Link
 
Vita:
Professor Halle ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin. Seine klinische und wissenschaftliche Ausbildung erfolgte an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel, Albert-Ludwig-Universität in Freiburg, University of Florida und Medizinische Universitätskliniken in Freiburg und Göttingen.

Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Prävention und Rehabilitation von internistischen Erkrankungen insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
 
 
 
 
Referent bei:

Die Zukunft der Medizin - Das neue Bild des Menschen
"Prävention in Deutschland: Quo vadis?"

Die Zunahme chronischer Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Krebs, Osteoporose, Adipositas und Diabetes hängt ursächlich mit ungesunder Ernährung und Bewegungsmangel zusammen. Soll das Gesundheitssystem auch in Zukunft medizinische Leistungen auf höchstem Niveau für die Gesamtbevölkerung anbieten können, müssen der Fokus auf die Prävention chronischer Erkrankungen gelegt und Programme und Aufklärungsstrategien entwickelt werden, die die Eigenverantwortung der Bürger für einen gesunden Lebensstil mit körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung stärken.

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum