Prof. Dr. Peter Struck
 
Fachbereich: Erziehungswissenschaften
Institution: Universität Hamburg
Url: Link
 
Vita:
Peter Struck ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Struck war fast zehn Jahre lang Volks- und Realschullehrer und danach vier Jahre lang Schulgestalter in der Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung in Hamburg. Seit 1979 Professur an der Universität Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Sozial- und Schulpädagogik, Bildungspolitik, Jugendforschung, Gewaltprävention, Familienerziehung und Medienerziehung.
 
 
Publikationen:
Die Schule der Zukunft (1996), Erziehung von gestern, Schüler von heute, Schule von morgen (1997), Netzwerk Schule. Wie Schüler mit dem Computer das Lernen lernen (1998), Vom Pauker zum Coach. Die Lehrer der Zukunft(1999), Erziehung für das Leben (2000), Wie schütze ich mein Kind vor Gewalt in der Schule? (2001), Gebrauchsanweisung für die Schule (2001), Lernlust statt Erziehungsfrust (2001), Wie viel Marke braucht mein Kind? (2002), Schule macht Spaß (2003).
 
 
Referent bei Lernen & Computer
Schulkrise oder Bildungswahn? Veränderte Kinder brauchen veränderte Lehrer

 
Referent bei Montagsgespräche
Bildung 2000

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum