Saundra L. Shirley
 
Fachbereich: Informationstechnologie
Institution: American Library Association, Washington
Url: Link
 
Vita:
Saundra L. Shirley ist Telekommunikationsspezialistin im Büro für IT-Politik (Office for Information and Technology Policy, OITP) der American Library Association (ALA), verantwortlich für Monitoring, Forschung und politische Fragen der Informationstechnologie. Davor Sachbearbeiterin für das Pennsylvania Senate Policy Development and Research Office zu gesetzlichen und politischen Themen mit Schwerpunkt Informationstechnologie, wie Y2K, Internetsteuern, E-Commerce, digitale Unterschriften und Telemedizin. Seit mehr als 15 Jahren Forschungen für den Congressional Research Service der Library of Congress, Powell Tate (PR Agentur), das Senate Research Office der Georgia General Assembly und zahlreichen Behörden für Telekommunikation. Studien zu Themen wie Gestaltung von Telefon-, Internet- und Kabelzugang in ländlichen und abgelegenen Gebieten und für Personen mit geringem Einkommen. Studium der Kommunikationswissenschaften an der Georgia Universität sowie der Buch- und Informationswissenschaften an der Atlanta Universität.
 
 
Publikationen:
Commercial Database Use in the Library of Congress (1984), Educational Reform. 1985-1986. Intercollegiate Debate Manual (1985), Crime and Public Policy in Michigan (1992), Digital Divide and Libraries (2000), Telecommunications Policy (2000), What Broadband Means to the Library Community (2000).
 
 
Referentin bei Internet für Alle
Internetzugang für alle? - Anforderungen an die Planung einer nachhaltigen Infrastruktur

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum