Prof. Dr. Marney Morris
 
Fachbereich: Multimedia-Design
Institution: Animatrix, San Francisco, CA
Url: Link
 
Vita:
Marney Morris ist Künstlerin und Kommunikationsdesignerin. Studium an der University of California in Davis und der University of California in Santa Cruz. Bachelor in Fine Arts. Entscheidende Impulse für die zukünftige Arbeit durch Teilnahme an einem Kurs von John Cage. 1984 Gründung von Animatrix, einer Firma für interaktives Design mit Sitz in San Francisco. Die Projektentwicklungen des Unternehmens beruhen auf der Überzeugung, dass Benutzeroberflächen selbsterklärend sein müssen. Entwicklung der ersten "Guided Tour of the Macintosh". Projekte für AT&T, Kodak, Clinique, The Limited, Chase Manhattan Bank, Microsoft und Walt Disney. Kurse für Interaction Design an der Stanford University. Das neue Produkt "Sprocketworks" wurde im Januar 1999 im amerikanischen Markt eingeführt. Marney Morris unterrichtet "Human-Computer Interaction" an der Standford University, USA.
 
 
Publikationen:
 
 
Referent bei Envisioning Knowledge
Benutzerfreundlichkeit als Prinzip: Das Wissen von morgen und sein Design - am Beispiel "SprocketWorks"

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum