Dr. Klaus Mangold
 
Fachbereich: Wirtschaft
Institution: Daimler Chrysler AG
Url: Link
 
Vita:
Klaus Mangold ist Mitglied des Vorstands der DaimlerChrysler AG und Vorsitzender des Vorstands der DaimlerChrysler Services AG. Von 1962 bis 1967 studierte Mangold Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten München, Genf, Paris, London, Heidelberg und Mainz. 1973 Promotion. 1972 war Mangold stellvertretender Geschäftsführer der Deutsch-mexikanischen Handelskammer in Mexico-Stadt, 973 bis 1975 Referent bei der Thyssen-Vermögensverwaltung und 1976 Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Textilindustrie in Stuttgart. Seit 1983 war er Mitglied des Vorstandes in verschiedenen Unternehmen (Rhodia AG, Freiburg, Quelle-Schickedanz AG, Daimler-Benz InterServices).
 
 
Publikationen:
Die rechtliche Stellung der Bürgergemeinde Korntal. Eine kirchenrechtsgeschichtliche Untersuchung (Diss. 1961), Die Zukunft der Dienstleistung. Fakten, Erfahrungen, Visionen (1997), Die Welt der Dienstleistung. Perspektiven für Arbeit und Gesellschaft im 21. Jahrhundert (Hrsg.) (1998), Dienstleistungen im Zeitalter globaler Märkte. Strategien für eine vernetzte Welt (Hrsg.) (2000).
 
 
Referent bei Internet & Politik
Chancen und Risiken eines global operierenden Unternehmens

 

 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum