Montagsgespräche
 
 
Acht Jahre lang, von 1994 bis 2001 veranstaltete die Burda Akademie zum Dritten Jahrtausend jeweils an Montagen und in regelmäßigen Abständen interdisziplinäre Gespräche zu gesellschaftsrelevanten Themen und lud dazu Münchner Persönlichkeiten aus Unternehmen, Politik und Wissenschaft zum Blick über den Tellerrand des eigenen Arbeitsgebietes ein.
Das Themenspektrum reichte von der Celebrity Culture über die Globalisierung und Klimaforschung bis hin zu Fragen der Genforschung und Ethik.
 
 
 2000 und 2001

 1998 und 1999

 1996 und 1997

 1994 und 1995


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum