Leadership im Zeichen des Schmetterlings - zur strategischen Rolle von Kreativität und Innovation
 
Prof. Dr. Gottlieb Guntern
 

Der vorherrschende Führungskräfte-Typus in unserer Gesellschaft ist vergleichbar den Dinosauriern: sie waren groß und mächtig, aber gerade deshalb auch extrem unflexibel und unfähig, sich den massiven strukturellen Veränderungen ihrer Lebenswelt anzupassen. Wenn wir bei dem tief greifenden Strukturwandel, den wir heute erleben, nicht das Schicksal der Dinosaurier erleiden wollen, müssen wir geeignete Anpassungsstrategien entwickeln. Dazu brauchen wir vor allem eine qualitative Wirtschaft. Politik, Staat und Verwaltung begreifen nicht, dass Größe und Macht allein nicht ausreichen, dass für die Bewältigung der strukturellen Veränderungen und der damit verbundenen Überlebensprobleme vielmehr Eigenschaften und Werte gefragt sind wie Phantasie, Originalität, Innovation, Kreativität, Flexibilität. Auf allen Ebenen der Gesellschaft muss sich eine neue Führungskultur im Zeichen des Schmetterlings etablieren. Der Schmetterling steht hier als Symbol für die Fähigkeiten des Überlebenskünstlers, der sich seit vielen Millionen Jahren leicht und flexibel an die veränderten ökologischen Bedingungen angepasst hat.


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum