Sustainable Economy - Leitbild für zukunftsorientierte und erfolgreiche Unternehmen.
 
Prof. Dr. Rolf Kreibich
 

Wir wissen: Unsere Lebens- und Produktionsgrundlagen lassen sich auf Dauer nur erhalten, wenn es uns gelingt, den gigantischen Schadstoffausstoß und Material- und Energieverbrauch spürbar zu reduzieren. Für die Industrialisierung unserer Gesellschaft waren Wirtschaftswachstum und Wettbewerb von entscheidender Bedeutung. Welche negativen ökologischen und sozialen Folgen damit verbunden waren, wurde lange Zeit übersehen. Weg von der Wegwerfgesellschaft, hin zu sustainable economy, das ist keine leere Worthülse sondern bittere Notwendigkeit. Dabei genügt es nicht, vorsichtige Kurskorrekturen anzubringen, wie das hier und da geschieht. Gefragt ist hingegen ein komplettes Umdenken der Rahmenbedingungen, die unser wirtschaftliches Handeln bisher bestimmt haben. Welche Wirtschaftsszenarien und Unternehmen werden im 21. Jahrhundert erfolgreich sein? Hier zeichnen sich vor allem in denjenigen Bereichen, die mit großen Material-, Energie- und Transportströmen verbunden sind, bereits jetzt deutliche Trends ab: als zukunftsweisend sind hier sicher solche technologischen und sozialen Innovationen anzusehen, die auf Ressourcen schonende, regenerative und entmaterialisierte Techniken und Organisationsstrukturen setzen, mit anderen Worten also besser mit den Leitlinien einer nachhaltigen Wirtschaft korrespondieren. Unternehmen in diesen Bereichen können nicht nur mit Kosten- und Wettbewerbsvorteilen rechnen, sondern auch mit einer höheren Motivation und Kreativität ihrer Mitarbeiter.


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum