Planet der Rinder oder Planet der Menschen?
 
Prof. Dr. Josef Reichholf
 

Der Schutz der Erdatmosphäre und die Erhaltung der biologischen Vielfalt gelten seit dem Umweltgipfel von Rio 1992" zusammen mit nachhaltiger Entwicklung als die großen Herausforderungen der Menschheit an der Wende zum dritten Jahrtausend. Wie diesen am wirksamsten zu begegnen ist, daran scheiden sich die Geister. Welches sind die entscheidenden Belastungen für das "Ökosystem Erde"? Warum greifen die bisherigen Lösungsansätze nicht? Warum hat ein Vierteljahrhundert Umweltschutz in Deutschland noch immer nicht den "Durchbruch" gebracht?


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum