Wissen das produktiv wird: Wissensmanagement als Erfolgsfaktor des globalen Unternehmen
 
 
Dr. Volker Jung
 

Der Aufbruch in die Wissensgesellschaft stellt große Industrieunternehmen wie Siemens vor gewaltige Herausforderungen. Von dem Anspruch, Wissen produktiv zu machen, sind unsere Geschäfte "Information and Communications" in besonderer Weise betroffen. Als Hersteller von Informations- und Kommunikationstechnik entwickeln wir die Infra-strukturen für Wissensnetze (ShareNet), Content Management, Skill Data Base, Expert Locators und Best Practice Sharing. Als Lösungsanbieter wachsen wir stark im Bereich wissensbasierter Geschäfte, mit professionellen Dienstleistungen für Infrastrukturprojekte (Technology Services) und Geschäftsprozesse (Business Services), für die wir Planung, Realisierung und Betrieb übernehmen. In beiden Fällen sind Wissen und Kompetenz unserer Mitarbeiter die entscheidende Ressource für den Geschäftserfolg. Eine effiziente Nutzung von Wissenspotentialen, sowie die Entwicklung eines "Network of Competences" im Unternehmen und mit Partnern und Kunden erfordert hohe Anstrengungen im Wissensmanagement und beim Wertewandel hin zum "lernenden Unternehmen".


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum