Interaktivität und Akzeptanz: Neue Medien in der Finanzdienstleistung
 
 
Burkhardt Pauluhn
 

Bei der kommerziellen Nutzung neuer Medien und künstlicher Intelligenz durch Finanzdienstleister kommen der Interaktivität und der Akzeptanz durch die Nutzer große Bedeutung zu. Dabei geht es u.a. um folgende Fragen: Wie erzeugt man Interesse für ein neues Angebot? Welche Aktionen müssen sofort möglich sein? Was unterscheidet die Anforderungen des noch suchenden Interessenten von denen des Dauernutzers? Wieviele Neuauflagen eines Angebots sind nötig, wieviel Beständigkeit in Angebot und Abläufen wird gefordert? Was ist wichtiger: Layout oder Ergonomie, Individualisierung oder Vielfalt der Optionen, "Product" oder "Richness"?


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum