Intelligente Visualisierungswerkzeuge eröffnen den Zugang zum unkomplizierten Arbeiten mit großen Datenmengen
 
 
Ramana Rao
 

Das Interface, die letzte große Hürde, die zwischen Computer und Mensch liegt, entscheidet darüber, ob die riesigen Investitionen, die in die Entwicklung der Informationstechnologien gepumpt werden, verloren sind oder nicht. Bei der Entwicklung userfreundlicher Interfaces und intelligenter Navigationswerkzeuge kommt den Visualisierungs- und Sprachtechnologien eine entscheidende Bedeutung zu. So macht intelligente Visualisierungssoftware zum Beispiel möglich, dass wir aus unübersichtlichen Datenmengen, die bei der Abwicklung und Analyse von Geschäftsprozessen anfallen, einen direkten Nutzen ziehen können. Eine der wichtigsten Fragen, die es zu lösen gilt, ist: Wie gelingt es, effizient mit großen Informationsmengen zu interagieren, und wie kann man aus einer riesigen Anzahl von Textdokumenten die wenigen relevanten herausfinden. Der Vortrag stellt Beispiele neuer Visualisierungssoftware vor und diskutiert die praktischen Anwendungen.


 
zurück
 
über die Akademie | Iconic Turn | Impressum